Das erzählen meine Teilnehmerinnen über die Kurse

Manuela Körner
Manuela Körner
2 Mai 2024
Mir wurde Evelyn von einer Freundin empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Sie war total flexibel, als ich ihr erzählt habe, dass ich leider nicht vor Ort am Kurs teilnehmen kann und hat mich kurzerhand per Handy und Video zum Kurs dazu geholt. Dabei hat sie immer darauf geachtet, mich mit in den Kurs zu integrieren und hat mich sogar aus der Ferne verbessern können. Vielen Dank für deine Offenheit und deine Flexibilität.
Eva Lüke
Eva Lüke
23 April 2024
Ich habe bei Evelyn den Yoga-Kurs für Schwangere und den Rückbildungskurs besucht. Die Übungen haben mir sehr gut geholfen. Die Übungen waren so, dass man sie zu Hause im Alltag auch gut selber machen konnte. Auch die Entspannung kam im Kurs nicht zu kurz. Besonders schön ist, dass der Kurs eher familiär ist und daher auch viel Raum für Fragen in der Schwangerschaft oder im/nach dem Wochenbett bleibt und Evelyn die Übungen auch individuell an die aktuellen körperlichen Bedürfnisse anpasst. Ich empfehle den Kurs auf jeden Fall weiter 😃
Annika-Lisa
Annika-Lisa
1 April 2024
Evelyn ist eine super Kursleiterin, die sich viel Zeit für ihre Teilnehmer nimmt. Mit ihrer einfühlsamen und kompetenten Art holt sie jeden ab und motiviert gleichzeitig Frau und Kind. Immer wieder würde ich bei ihr einen Kurs besuchen. Daumen hoch 👍.
Verena Jäger
Verena Jäger
5 März 2024
Meine Tochter und ich machen bei Evelyn einen PEKiP Kurs und es gefällt uns super gut! Sogar so gut, dass wir nicht gezögert haben, auch den Folgekurs bei ihr zu buchen 🙂 Evelyn geht gut auf die Bedürfnisse der Gruppe ein und bringt die Theorie zum geeigneten Zeitpunkt. Sie ist für jede Frage offen und steht mit ihrer großen Erfahrung sowie mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist ein sehr entspannter und warmherziger Mensch. In ihrem Kurs fällt es leicht, selbst zu entspannen und dem Alltag für 1 Stunde zu entfliehen. Außerdem bekommt man bei ihr tolle Tipps für Baby-Beschäftigung mit Alltags-Gegenständen 👍🏼 Die Kurse bei Evelyn sind auf jeden Fall empfehlenswert!
Isabel Klaiber
Isabel Klaiber
5 Februar 2024
Ich habe den Rückbildungskurs bei Evelyn besucht und kann diesen nur weiterempfehlen. Besonders gut hat mir gefallen, dass Übungen gezeigt wurden welche man auch gut in den Alltag integrieren kann und dass Evelyn im Kurs auch auf besondere Wünsche der Mütter eingeht.
Georgia Kapeti
Georgia Kapeti
2 Februar 2024
Ich habe bei Evelyn den Rückbildungskurs mitgemacht, war eine super Erfahrung die man nur weiterempfehlen kann. Tolle Übungen und viele Tipps auch für den Alltag die man mitnehmen kann. Außerdem fand ich es super, dass man die Babys miteinbeziehen konnte.
Nadine F.
Nadine F.
15 Januar 2024
Habe bei Evelyn Schwangerschaftsyoga gemacht und war vollauf zufrieden. Einleitend und am Ende gab es jeweils eine Entspannungsübung. Es wurde sehr viel Wert auf Wohlbefinden, postive Energie und einen guten Energiefluss gelegt. Intensität war genau richtig für werdende Mamis. Eine gute Mischung aus Aktivität sowie Atemübungen und -techniken. Auf Wünsche und Besonderheiten wurde jede Stunde aufs Neue Rücksicht genommen. Alle Themen rund um die Schwangerschaft waren willkommen und wurden spätestens in der nächsten Stunde geklärt. Evelyn hatte immer ein offenes Ohr auch über die Kurszeit hinaus. Vielen Dank. Gerne wieder.
Stanislava R
Stanislava R
13 Januar 2024
Mein Sohn und ich haben bei Evelyn einen PEKiP-Kurs besucht. Der Kurs hat uns beiden viel Spaß gemacht. Evelyn ist eine erfahrene Kursleiterin mit einem breiten Fachwissen. Aus meiner Sicht ist besonders hervorzuheben, dass Evelyn jederzeit eine angenehme Kursatmosphäre geschaffen hat und ihr Wissen anbietet, aber niemandem etwas aufzwingt. Wir freuen uns schon auf den Folgekurs.
Ramona
Ramona
11 Dezember 2023
Ich besuche derzeit den Schwangerschaftsyogakurs bei Evelyn. Evelyn hat eine sehr einfühlsame Art und geht auf die individuelle Krankheitsgeschichten und Wünsche der Teilnehmer ein. Zu Beginn jeder Stunde dürfen Wünsche geäußert werden. Sie versucht hier immer Alternativen zu finden, falls Teilnehmer manche Übungen nicht mit machen dürfen/können. Das ist toll! Die Räumlichkeiten sind sehr gemütlich. Durch den Kurs konnte ich eine tiefere Verbindung zu meinen Baby aufbauen. Ich bin sehr froh, dass ich den Kurs bei ihr belegt habe und finde es schade, dass nächste Woche schon der letzte Termin ist. Liebe Evelyn, vielen Dank für den schönen Kurs!!
Blanka Visnyei
Blanka Visnyei
30 November 2023
HypnoBirthing Kurs Wir haben in der 32 ssw den Kurs bei Evelyn angefangen. Ich habe mich davor schon ein wenig über HypnoBirthing informiert und es hat mich sehr beeindruckt dass man eine entspannte und schöne Geburt erleben kann. Ich bin froh, dass ich und mein Mann nicht nur das Buch gekauft haben, sondern einen tollen Kurs bei Evelyn erleben durften. Dieser Kurs hat uns mehr geholfen als nur ein üblicher Geburtsvorbereitungskurs. Sie hat uns beiden dabei geholfen Angst vor der Geburt loszulassen und uns näher gebracht. Bei Evelyn gab es immer eine entspannte und gute Atmosphäre. Sie hat einen sympathisch netten, ruhigen und mitfühlenden Charakter, der uns geholfen hat am besten vom HypnoBirthing Kurs zu profitieren. Mir persönlich hat es zudem noch gefallen, dass sie eine gemütliche und familiäre Räumlichkeit hat, was es einem leicht macht zu entspannen. Sie hat sogar für kleine Häppchen gesorgt um uns die Pausen während dem Kurs zu versüßen. Man hat auch gemerkt dass sie eine richtige HypnoBirthing Ausbildung absolviert hat und voll bei dem Thema dabei ist. Wer nicht nur informiert werden möchte, sondern auch Mental auf die Geburt vorbereitet sein möchte, dem empfehlen wir den HypnoBirthing Kurs bei Evelyn zu besuchen.

Feedbacks und Erfahrungen

Yoga für Schwangere

Hallo Fr. Schweizer 19.02.19
nochmals Danke für den tollen Yoga-Kurs mit dem schönen Abschluss gestern.
Mit freundlichen Grüßen
Daniela Kramer

Hallo Fr. Schweizer 22.02.19
Der Kurs hat mir wirklich gut gefallen. Vielen Dank!
Michelle Waliew

Hallo Evelyn 05.03.19
für den Schwangernkurs vom 17.12.18 bis 18.02.19 möchte ich mich herzlich bedanken! Es hat sehr viel Spaß gemacht und auch sehr gut getan. Es war super , dass wir viele abwechslungsreiche Übungen gemacht haben und ich glaube, mein Kleiner im Bauch hatte auch Spaß- zumindest hat er sich zum Ende auch in den Stunden regelmäßig gemeldet 🙂
Lieben Dank, alles Gute, Namaste und liebe Grüße
Carolin Domke

Liebe Fr. Schweizer
ich war mit meinem ersten Kind schon mal bei Ihnen im Schwangerschafts-Yoga und es hat mir super gefallen. Nun wollte ich fragen, welche Woche sich für das Yoga denn am Besten eignet.
Ganz liebe Grüße
Isabel Hebler

01.02.17 Hallo Fr. Schweizer, Leider konnte ich zum letzten Yoga nicht kommen. Daher auf diesem Weg vielen Dank für das tolle Yoga es tat mir sehr gut. MfG Sandra Rühmann

22.März 2017 Guten Abend Fr. Schweizer, Ich hoffe, dass es mir nach der Schwangerschaft möglich ist einen Rückbildungskurs bei Ihnen zu buchen, diesbezüglich werde ich mich dann wieder bei Ihnen melden. Ich danke ihnen für den tollen Kurs der mir sehr viel Spaß gemacht hat und sehr zur Entspannung beigetragen hat. Ganz liebe Grüße Daniela Grüner

11.04.2017 Hallo Frau Schweizer, danke noch für gestern für die 1. Stunde des Kurses. Es war schön und hat gut getan…:-) Liebe Grüße Bea Malcher

Mai 2017 Hallo Evelyn, ich wollte gerne nochmals deinen Kurs besuchen. Ich war ja im letzten dabei und mir hat es sehr gefallen. hast du noch einen Platz frei am 17.05.17? Vielen lieben Dank. Julia Kronhardt

Tabitha Schöner: Ich habe mich immer in jeder Stunde sehr wohl gefühlt, und bin immer total gerne zu dem Kurs gekommen. Es war eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre und jede konnte in ihrem eigenen Tempo die Asanas ausführen. Die Kursleiterin ist auf die einzelne Probleme der Teilnehmerinnen eingegangen, was ihre spezielle Art ausmacht. Auch bei mir, deshalb hatte ich weniger Rückenschmerzen. Sie wusste aber auch wo ihre Grenzen sind und hat eine Teilnehmerin zum Arzt und zur Hebamme vermittelt, mit der Empfehlung noch in dieser Woche beide aufzusuchen, das war gut, denn diese Teilnehmerin musste im Krankenhaus bleiben. Ich bin sogar bei heftigstem Schneewetter zum Kurs gefahren. Mir gefällt die nette Offenheit von Evelyn. Hoher gewissenhafter Standard. Habe den Kurs hier sehr genossen, super. Gerne wieder!!!

Ulla Nowitzki:..einmal hatte ich mir überlegt, ob ich überhaupt komme, da ich solche Schmerzen im unteren Bereich hatte, in der Leistengegend, dann war ich abends im Kurs und am nächsten Tag waren die Beschwerden und Schmerzen deutlich weniger, der Kurs war entspannend, angenehm, hilfreich und wir hatten Spaß dabei. Auch die Übungen im Freien in dem schönen Garten waren sehr wohltuend.

Maria Leus, Ärztin: Ich hatte nach der ersten Stunde Muskelkater, das fand ich gut, da ich ja nicht mehr Joggen oder ähnliches Sportliches im Moment ausführen kann. Nach der Stunde schlafe ich nachts immer sehr glücklich und zufrieden.

Pamela Franke, Ärztin: Ich musste am Anfang der Schwangerschaft viel liegen,, meine Muskeln waren schwach. Umso besser waren die Rückenübungen von Frau Schweizer für meine schwachen Muskel. Sie wurden gestärkt und ich habe weniger Rückenschmerzen. Anderen Sport konnte ich ja nicht mehr machen. Beziehungsweise, wenn ich die Übungen zu Hause mache, habe ich im Moment keine Rückenschmerzen mehr. Sie geht individuell auf die einzelnen und verschiedensten Rücken und Nackenprobleme ein. Wenn man eine Übung nicht ausführen kann, zeigt sie einem alternative Übungen. Ohne extra fragen zu müssen. Sie gibt einem auch gezielte Übungen mit nach Hause, einzeln auf seine Probleme zugeschnitten. Meine Füße sind nach dem Kurs besser durchblutet und nicht mehr so kalt. Ich habe 2,5 Kurse gebucht und war bis zur kurz vor der Geburt dabei. Bei starkem Schneeunwetter bin ich trotzdem von Ludwigsburg nach Bietigheim gefahren, da ich wusste wofür!!!

Alexandra Ranieri: Ich suchte mir 2 Übungen für meine Ischiasschmerzen aus und die mache ich nun jeden 2.Tag. Dadurch wurden die Schmerzen viel besser. 2 andere Übungen sind immer sehr gut zur Entspannung, die ich zuhause auch umsetze.

Jannsen Petra: Ich bin nach den Stunden immer ganz gelockert im Muskelbereich und zufrieden.

Dr. Joos: gute Informationen vor oder nach der Stunde, auch außerhalb des Themas Yoga. Ausgezeichnete Vernetzungsarbeit zu anderen Stellen. Kein Konkurrenzgedanke, sondern ein Miteinander zu anderen spürbar und sichtbar, bzw. hörbar, da sie zu anderen Kollegen empfiehlt, bzw. sogar vermittelt, wenn es zu Thema passt oder sie keinen Platz mehr hat. Und meine Rückenschmerzen sind viel, viel besser geworden. Evelyn zeigte mir 3 Übungen und die mache ich jeden Tag 1 x und es zahlt sich aus. Gute Kooperation!

Julia Horakh: Ich habe starke Leistenbeschwerden auf der linken Seite, wenn ich eine Übung mache die mir Fr. Schweizer zeigte, werden diese Beschwerden erst mal stärker, auch am 2. Tag, ab dem 3. Tag sind sie dann weg und es hält gut eine Woche an. Immer donnerstags nach dem Kurs und samstags weiss ich dann ganz genau, dass ich für ein paar Tage schmerzfrei bin. Ich kann die Übung auch mittlerweile allein zuhause umsetzen. Wenn sich etwas verändert, zeigte sie mir dann auch bis zu meiner letzten gebuchten Yogastunde was ich auch nicht machen kann. Ich fühlte mich deshalb mit ihrer liebevollen und zugleich konsequenten Art sehr gut betreut.

Miriam Holste: Das Yoga hatte auf mich schon einige positive Auswirkungen in meiner Schwangerschaft, am meisten hilft mir aber, wenn mir mitten in der Nacht die Beine einschlafen und ich dann eine Übung vom schwangeren Yoga mache. Dann verschwindet dieses unangenehme Gefühl und ich kann vor allem wieder einschlafen. Eine große Erleichterung. Die zielgerichtete und klare Unterrichtsleitung von Evelyn gefällt mir noch dazu.

<….> Spaß und Erholung, angenehme aber effektive Körperarbeit, sehr gutes und gekonntes Leiten von Gruppen mit Freude ohne Qualität und Inhalt zu mildern. sehr strukturierter, klarer Führungsstil der Gruppe.

Sylke Zil: Ischiasschmerzen besser, hat sich heute was gelöst im unteren Rücken. Aber was ganz verrückt war, ich hatte den ganzen „Halskratzen“, dies ist nach einer Übung weggegangen. Die vielen Weiterbildungen zeigen sich bei Evelyn in der Praxis. ….. ich fand den Kurs super, super, aber jetzt dauerts nicht mehr lang bis zur Entbindung und so war es von den Terminen für mich genau richtig.

Martina Bauer: Meinem Rücken tut das Yoga für Schwangere sehr gut, darum habe ich 8 x zu meinem ersten Kurs verlängert und ich bin froh einen Platz bekommen zu haben.

Martina Föster: Kurs ist super gut für den Rücken, deshalb habe ich auch verlängert. Ich mache die Übungen auch zuhause. Ich hätte es gar nicht gedacht, dass es so eine Wirkung hat. Nun habe ich mir extra eine Isomatte für zuhause gekauft. Zuhause komme ich allerdings nicht in so eine gute Energie rein, wie bei den Stunden bei Evelyn. Ich denke, dass es an dem Konzept liegt, welches aufeinander aufbaut.

Hallo Evelyn, komme morgen wieder zum Yoga. Ich habe es letzte Woche leider nicht geschafft. Die Quittung habe ich bekommen: meine Wassereinlagerungen waren wieder sehr stark. Wahrscheinlich haben die Übungen gefehlt. Also bis morgen Mareike

Stefanie Binder: Ich bin abends immer „in den Seilen gehangen“, durch die Abendstunden im Yoga bin ich fitter geworden, der Kurs hat mir viel gebracht. Auch für den Rücken.

Schneider: Mein Umfeld reagierte positiv auf meinen Besuch beim Yoga, ich sei entspannter. Mein Mann bedauert es sehr, dass der Kurs aufhört. Allein durch diesen Kurs habe ich weniger Rückenschmerzen, obwohl ich zuhause nur begrenzt üben konnte. Vor dem Kurs hätte ich das eben Erwähnte noch nicht geglaubt!

Liebe Evelyn, als Erstes möchte ich dir für den tollen Schwangerschaftsyoga-Kurs danken ! (ich war donnerstags im Bietigheimer Krankenhaus in deinem Kurs) Die Atemübungen, die wir im Kurs regelmäßig geübt haben, haben mir bei der Entbindung sehr geholfen und ich konnte die Wehen richtig gut veratmen. Die Entbindung war für mich eine sehr positive Erfahrung. Unser Würmchen kam 4 Wochen zu früh auf die Welt. Statt dem 16.9.12 kam er schon am 20.8.2012 Uns geht es beiden sehr gut und wir haben uns soweit gut von der Geburt erholt. Ich möchte gerne an deinem Yoga-Rückbildungskurs mit Baby teilnehmen. Wenn ich mich recht erinnere muss ich mich über die Caritas in Bietigheim anmelden?! Könnte mir vorstellen, dass deine Kurse ziemlich voll sind. Liebe Grüße Anastasia Martziou-Goumas

Nicole Bischoff, März 2013: meine Symptome von dem Karpaltunnelsyndrom sind seit dem Kurs für Schwangere nicht mehr vorhanden. Ich weiß es nicht, ist es die psychische Auswirkung oder ist es eine Übung aus dem Repertoire von Evelyn. Jedenfalls kann ich nachts durchschlafen und wache nicht mehr an einem „Kribbeln“ und unangenehmen Gefühl in den Unterarmen auf.

Hallo Evelyn, ich war bei Ihrem „Yoga für Schwangere“-Kurs und war sehr begeistert. Mein Sohn Adam Malik ist am 9.8.12 geboren. Ich habe Adam und mich bereits für den „Yoga mit Babymassage“-Kurs im November angemeldet. Ich interessiere mich zudem für den Pekip-Kurs, den Sie ebenso leiten. Wann findet der Kurs statt? Viele liebe Grüße und bis bald, Nadja Ismail-Bader

Liebe Frau Schweizer! So, nun finde ich zwischen gewaltigen Windel-, Wäsche- und Hormonbergen;- endlich die Zeit, Ihnen von der Geburt unseres Sohnes Kilian David zu schreiben. Er kam am 18.10.12 um 18:40 Uhr mit einem Gewicht von 3.620 g und einer Größe von 55 cm auf die Welt. Es war zum Glück eine natürliche Geburt und dauerte mit den ersten Wehen 8 Stunden. Ich habe oft an die Atemübungen in den Bauch hinein gedacht und meine Kreißsaal-Hebamme hat mich ebenfalls an so manche Yoga-Übung erinnert. Ich danke Ihnen herzlich und grüße Sie und die anderen Teilnehmerinnen Susanne Dittrich

Hallo Evelyn. Der wöchentliche Yoga-Kurs im Krankenhaus Bietigheim hat Spaß gemacht und war sehr entspannend. Ich konnte bis zur 39.Schwangerschaftswoche problemlos dabei sein. Es hat Spaß gemacht und gut getan. Vielen Dank nochmal! Grüße Katja Weber 20.6.13

„Ich hatte das Problem, dass ich nachts öfter aufgewacht bin, weil meine Arme und Hände eingeschlafen sind und taub waren (Karpaltunnelsyndrom). In der ersten Yogastunde hat Evelyn uns eine Übung gezeigt, die dagegen helfen sollte. In den ersten beiden Wochen habe ich diese Übung täglich wiederholt und schon nach der ersten Woche kam es zu einer Verringerung der Symptome. Nach 2 Wochen konnte ich nachts durchschlafen und nun mache ich die Übung circa 3 Mal pro Woche und habe keine Probleme mehr mit kribbelnden und tauben Armen und Händen. Vielen Dank dafür!“ Bis dahin ein schönes Wochenende, Steffi 05.07.2013

Hallo Evelyn, 8.8.2013 Nun ist meine Geburt 7 Wochen her und endlich finde ich die Zeit Dir zu schreiben (: Ich habe mich ja für deinen Kurs entschieden, da meine erste Geburt sehr schreckliche 23 Stunden gedauert hat. Dank Deinem Yoga, den Atemtechniken und tollen Übungen die ich in Deinem Kurs gelernt habe konnte ich die ersten Wehen super daheim weg atmen. Erst als es schmerzlich wurde sind wir ins Krankenhaus gefahren. Dort habe ich rekordverdächtige 8 Minuten im Hebammenkreißsaal verbracht bis ich meinen 2 Sohn auf der Brust hatte ( : es war traumhaft!!!! Ich bin mir 100 % sicher dass die Geburt nur so toll verlaufen ist dass ich deinen Kurs besucht habe und somit die Techniken bei den eröffnenden Wehen anwenden konnte die ich bei Dir gelernt habe, somit waren die kaum schmerzhaft. Vielen lieben Dank und ich hoffe, dass viele weitere Frauen so positiv reagieren bei Deinem Yoga. Mit freundlichen Grüßen Bianca Lavore

Hallo u. guten Morgen Evelyn, Dez. 2014 momentan bin ich donnerstags bei dir im Yoga f.SW. Kann ich noch anhängen? Es wäre nett, wenn ich noch etwas länger kommen könnte-es macht Spaß und tut mir gut!!! Dann würde ich gern bei Dir „Rückbildungsyoga“ machen. Hast du ein Platz frei? Ich freu mich auf Do.!!!!!!! Es tut einfach gut. Egal wie kaputt und geschafft ich in s Yoga komme- danach fühl ich mich wieder fit :-)Dank dir!!! Bis bald 🙂 Viele Grüße Heike Rösch

23.1.15 Hallo Evelyn, ich hatte gestern vergessen etwas zu fragen. Es ist immer so entspannend bei dir im Kurs. Ich würde mich gerne bei dir für das Rückbildungsyoga mit Baby anmelden. Ich wollte auch noch fragen, ob ich zum jetzigen Yoga noch dazu buchen könnte. Denn ich habe gemerkt, dass es mich gerade jetzt, wo es langsam Richtung Geburt geht, mich immer sehr entspannt und ich auch gut schlafen kann dadurch. Ich freue mich schon auf nächste Woche und sage bis dahin schon einmal danke und wünsche dir und deiner Familie ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Ramona Renz

Hallo Evelyn, wollte mich kurz melden, bin Montag mit Kind aus dem KH gekommen. Unser kleiner Teo kam am Freitag 31.07.15 auf die Welt:-) Ach ja, die Ärtzin im Kreissaal fragte mich, ob ich Schwangeren Yoga gemacht habe, da ich zwischen den Wehen wohl ganz gut entspannt habe:-) Ganze Geburt komplett ohne Schmerzmittel, eben auch wegen der Atmung und Entspannung. Viele Grüße Stefanie Willmann

08.04.15 | Mein Name ist Yann Louis Levin, ich bin am 29.03.2015 um 11:33 Uhr mit 3330 Gramm und 51 cm geboren. Hallo Evelyn, Dein Yogakurs hat mir sehr gut durch die ‚Wehen und die Geburt geholfen. Werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder machen. Ist nur zu empfehlen. Vielen Dank und Liebe Grüße Ramona Renz

Hallo Evelyn 01.04.19
kann leider wieder nicht dabei sein, richtig schade! Und das beim letzten Mal. Man sieht sich jedoch bestimmt wieder! Der Kurs war richtig klasse und ich werde mit Sicherheit wieder einen Kurs bei dir buchen.Liebe Grüße, auch an alle Mädels aus dem Kurs heute Abend Sabrina Isensee

Liebe Fr. Schweizer April 2019unsere Tochter ist nun geboren. Im Schwangeren Yoga bei Ihnen konnte ich mich immer super entspannen. Gerne würde ich bei Ihnen einen Pekip-Kurs besuchen. Grüße ! H.K.

Juni 17, Liebe Fr. Schweizer, ich besuche zurzeit Ihren „Yoga für Schwangere“ Kurz in Bietigheim und bin sehr angetan. Nun bin ich auf der Suche nach einem Rückbildungs-Yoga Kurs. Herzliche Grüße und schöne Pfingstferien. Julia Gerber

11.16 Hallo Evelyn, Ich melde mich nächstes Jahr bei dir wegen Rückbildung. Der Kleine war während und nach der Stunde in meinem Bauch immer ganz entspannt und ich könnte mir vorstellen, dass ihm der Rückbildungskurs mit Baby auch gefällt:) Viele Grüße und eine schöne Adventszeit Stephanie von Elling

Januar 2017 Hallo Evelyn, zunächst einmal Dir noch ein gesundes und glückliches 2017!! Dann vielen Dank für die 2 tollen Yoga-Kurse…am 05.12.2016 um 14:25 Uhr (bei 38+2) habe ich dann nach nur 6,5 Stunden meine Tochter Nela Marie entbunden. Bestimmt lag diese tolle kurze Geburt auch u.a. an den diversen Übungen- gut hat es uns alle mal getan, ich war super entspannt! Vielen vielen Dank!! Nochmal alles Gute für Dich und vielleicht auf ein Wiedersehen:) Liebe Grüße Ivana Friedrichova

August 2017 Liebe Evelyn, nun haben die Wehen letzte Nacht begonnen. Aber ich danke für den schönen Kurs und hoffe auch ein Wiedersehen. Liebe Grüße Anna Mötzl

Juni 2017 Hallo Evelyn! ich schaffs heute nicht zum Yoga. Möchte aber auf jeden Fall danke sagen, da ja heute das letzte Mal vom Kurs ist. mir hat es gut getan unter deiner Anleitung und ich denke, dass ich bestimmt davon profitieren werde, jetzt vor der Geburt und auch dabei entspannen etc. und auch die Übungen! Grüße Evelyn Peters

Juli 2017 Liebe Evelyn, leider konnte ich an unserer letzten Yogastunde nicht teilnehmen – ich finde deine Yogakurse wirklich super und die Stunden haben mir großen Spaß gemacht. Vielleicht komme ich zu Pekip im neuen Jahr und man sieht sich wieder 🙂 Danke im Voraus. Melanie Hörster

Frau T. Schäfer: Ich habe im Krankenhaus den Kurs gebucht, weil in der Dammstr. in Ihrer Praxis kein Platz mehr frei war. Ich bin sehr positiv überrascht über den Raum. Er ist sehr, sehr schön und ruhig. Ich wollte erst nicht im Krankenhaus anfangen, aber ich bin wirklich angenehm überrascht über den neu und liebevoll gestalteten Raum. Tolle Erfahrung insgesamt, ich war sehr zufrieden.

 

Sandra Giess: Meine kreisenden Gedanken wurden in dem Kurs, vor allem auch danach und nachts gestoppt. So fühlte ich mich ausgeglichener, konnte besser abschalten und besser durchschlafen. Es war eine sehr, sehr schöne, liebevolle Atmosphäre.

Auszug aus einer e-mail:

Liebe Evelyn Schweizer, leider habe ich es gestern Abend nicht zum Yoga geschafft. Da mein gebuchter Kurs nächste Woche leider zuende ist, wollte ich fragen, ob es möglich ist, dass ich mich für einen weiteren Kurs anmelde? Ich finde den Kurs wirklich toll und merke auch, wie gut er mir tut, daher würde ich mich sehr freuen, wenn es nochmal klappt. Viele liebe Grüße, Miriam Holste

Carmen Lorsch: Mein Körperbewußtsein wurde durch den Kurs viel besser, ich habe ein gutes Körpergefühl entwickelt, für mich war Yoga in der Schwangerschaft genau das Richtige. Vorher hatte ich noch kein Yoga gemacht. Durch das verbesserte Körpergefühl habe ich Selbstvertrauen für die Geburt entwickelt, dass alles gut wird. Darum habe ich auch 2 Kurse belegt. Vorallem das Atmen mit den tiefen Tönen, dadurch habe ich die Schmerzen bei der Geburt nicht so gespürt, wie beim ersten Kind. Jetzt bin ich bei Fr. Schweizer bei Yoga für Mutter und Baby, welches mein Körper stärkt und aufbaut.

Hallo liebe Evelyn, es ist vollbracht. Mit vier Tagen „Verspätung“ hat unsere „kleine“ Marie Juliet gestern um 13:40 das Licht der Welt erblickt. Sie ist 54cm groß, 3610g schwer und zuckersüß. Die Geburt war Gott sei Dank verhältnismäßig kurz (wir waren morgens um 5 im Krankenhaus), aber dafür heftig. Tiefstes Atmen hat mich gut durch jede einzelne Wehe gebracht. Auch wenn es mir etwas schwer fiel, während einer Wehe tief in den Bauch zu atmen… In den Wehenpausen klappte das aber sehr gut und so konnte ich wahrscheinlich stets die neue Kraft und Zuversicht tanken. Danke nochmals für die netten und auch lustigen Stunden, Jeanette “ die mit den Vögeln tanzt“ hat nun auch ihr Baby bekommen. Es waren viele entspannte und zur Ruhe kommende Momente, vor allem für uns alle, die noch ganztags gearbeitet haben. Viele liebe Grüße – auch an den heutigen Kurs – von Mareike, Tim und Marie Juliet

Tanja Albrecht: Bei meinem ersten Kind war ich in einem Geburtsvorbereitungskurs, mit dem 2. Kind habe ich diesen Kurs gebucht, super Übungen, sehr entspannend. Vor allem draussen, im Freien.

Iris Binder: meine Ischiasschmerzen sind viel besser. Durch gute Übungen die ich zuhause umsetzte, gute Ergänzung zum Schwimmen für Schwangere.

Hallo Frau Schweizer, wie bereits am Donnerstag gesagt, hat mir Ihr Yoga-Kurs für Schwangere sehr gut gefallen. Deshalb würde ich mich gerne anmelden. Liebe Grüße Alexandra Schicht

Monja Kisch: Meine Magenschmerzen, Sodbrennen und Übelkeit waren nach einer Übung weg. Ich machte die Übung immer zuhause, dann waren die Beschwerden weg. Ich habe in dem Kurs viel gelernt.

M. Kluge: Bis ich mit dem Yoga für Schwangere angefangen habe, hatte ich rechts im Rücken ein starkes Ziehen. Die Nieren waren es nicht, das habe ich mit dem Arzt abgeklärt. Nun mache ich meine Übungen und es tut meinem Rücken richtig gut.

 

Yvonne K: Ich hatte Migräne, zum ersten Mal in der Schwangerschaft. Ich hatte immer noch Schmerzen über dem linken Auge. Wir machten gezielt Massageübungen, dabei sind die Schmerzen vollends verschwunden. Auch arbeite ich jetzt präventiv vor. Sehr guter Kurs. Gute freundliche Betreuung.

Ines Köglin: Ich habe heute eine Energieübung mitgemacht, für den Kehlkopf, ich habe die Zirkulation richtig wahrgenommen, obwohl ich vorher noch nie Yoga gemacht habe. Ich bin nach jeder Yogastunde super entspannt.

 

Liebe Evelyn, ich war gestern abend 1,5 Stunden im Stau gestanden, deshalb konnte ich leider nicht am Yoga-Kurs teilnehmen. Ich habe heute sehr schlecht geschlafen, vermutlich da mir die Entspannungsstunde bei dir gefehlt hat. Mein Baby und ich, wir profitieren sehr von deinem Kurs. Liebe Grüße Nadja Ismail-Bader

Hallo Evelyn, nachdem nun leider der Yoga-Kurs vorbei ist, möchte ich auch in Zukunft für mein Baby und mich etwas tun. Die Yoga-Stunden waren immer sehr entspannend und haben mir wirklich sehr gut getan. Danke nochmals dafür! Wir hatten ja bereits über den Pekip-Kurs gesprochen. Ich hoffe du hast noch ein freies Plätzchen?! Die letzten Tage bis zur Entbindung sind gezählt, dann können wir endlich unseren kleinen Sonnenschein im Arm halten. Ich freue mich auf die Zeit mit dem Baby und den vielen neuen Erfahrungen. Bis demnächst und herzliche Grüße Tina K.

Liebe Evelyn, So, ich habe mich nun dafür entschieden einen 2. Verlängerungskurs bei Dir zu machen. Mir macht das Yoga einfach Spaß und ich habe auch wirklich das Gefühl, dass es mir gut tut. Nun kommt ja auch so langsam die Phase in dem der Bauch noch mehr wächst und ich denke das bringt nochmal mehr Entspannung. Außerdem hab ich dann auch nochmal einen Abend der mir gehört… Also falls noch Plätze frei sind, würde ich gerne kommen. Ich drücke mir die Daumen. Bis morgen Liebe Grüße Sandra Maier

Jacqeline Helfinger: mal eine positive Rückmeldung von mir an Yoga für Schwangere: mein Baby ist im Bauch immer sehr unruhig, beim Yoga und auch in der Nacht danach, ist es in meinem Bauch immer zufrieden habe ich das Gefühl, kein Boxen und nichts. Wahrscheinlich überträgt sich meine Entspannung auf das Baby. Besuche nun den 2. Kurs in Lbg. bei Evelyn, der erste in Bie.bei Evelyn. Beides gut. Nimmt sehr viel Rücksicht, wenn ich Beschwerden habe und frägt nach, ob alles o.k. ist. Schickt einen auch bei Bedarf zur Hebamme. Prima.

Liebe Evelyn, nach der langen Zeit die wir uns jetzt kennen sage ich danke für Alles. Für die Begleitung in der Schwangerschaft mit dem Schwangeren Yoga (das sehr gut getan hat) und für deine Tipps, Ratschläge und Infos für unseren Sohn in den Pekip – Stunden. Vielen Dank für die vielen schönen Momente und Stunden und besonders für deine Geduld mit uns am Anfang. Ich wünsche Dir alles Gute. Stefanie Auchter Im August 2013

Sina Neumann: Ich mache täglich 1 x eine Ischiasübung aus dem Mittwoch-Yoga -Kurs. Dazu Osteopathiebehandlung von einem KG. Diese Kombination führte zu meinem schmerzfreien Rücken. 18. September 2013

Daniela Konrad, 10.2013: Ich bin im Montagskurs und fühle mich gut betreut, da ich eine OP vorher hatte, und sie sehr auf meine Situation eingeht. Immer wieder frägt Evelyn nach , wie mein Befinden ist und gibt Tipps zu den Übungen. Außerdem konnte ich nach der ersten Stunde wunderbar schlafen. Seit einer langen Zeit Gott sein Dank mal wieder.

Hallo Evelyn, 9.10.13 wollte nur Bescheid geben, dass ich morgen nicht mehr ins Yoga komme: unser Kindchen hat sich schon auf den Weg gemacht und ist doch tatsächlich in einer Yoga-Postion zur Welt gekommen. Die Wehen habe ich bereits viel in Katze Kuh verarbeitet. Danke für den entspannten und entspannenden Kurs. Esra Akyüz

Katrin Berndl, 16.12.13 Ich hatte tagelang ein Taubheitsgefühl in einem Bein, nach der ersten Stunde im Yoga war es weg. Ich wurde am nächsten Tag gefragt, wie es im Yoga war ? Meine Antwort:“ toll, super entspannend und mein Taubheitsgefühl ist weg. “ . Das Schöne, es ist auch sehr nett, ich freue mich auf die 3 Stunde und komme sogar noch am 23.12.13 . Frohe Weihnachten !

Hallo Fr. Schweizer, Auf jeden Fall haben mir die 4 Yogastunden schon geholfen Ruhe zu bewahren und die Schmerzen gut hinter mich zu bringen. Danke dafür. Vielleicht sieht man sich dann nochmal zum PEKIP. Liebe Grüße L. Hansemann

 

Liebe Fr. Schweizer 1.4.14 ich bedanke mich für die herrlichen und meist auch sehr lustigen Yogastunden am Mittwochabend in Bietigheim. Viele Grüße und vielleicht bis bald Natalie Beck

28.04.2014, Hallo Fr. Schweizer, ich war doch im „Yoga Kurs für Schwangere“ bei Ihnen. Wollte Ihnen kurz von der Geburt meiner Tochter Sophie (11.4.14) berichten. Dank Ihrem Yoga haben mein Mann und Ich ein sehr entspanntes Mäuschen. Wir sehen uns bald wieder, hab mich für einen weiteren Kurs bei Ihnen angemeldet. Schönes Wochenende Stephanie S.

Hallo Evelyn, 30.7.14 inzwischen wurde meine Tochter Anna am 26.6.14 geboren. Ich konnte bei der Geburt einige unseren Übungen nutzen und hatte auch die Musik von unserem Kurs dabei. Nun habe ich gesehen , dass Du auch PEkiP anbietest. Hättest du für Anna einen Platz frei? Viele liebe Grüße Beate Muth

Hallo Evelyn, unsere Tochter Livia Chloe`wurde am 5.6.14 um 3.45 Uhr geboren. Geburt verlief relativ schnell. 3,5 h für die erste Geburt. Atemübungen vom Yoga haben mir sehr geholfen dabei!!! Es war wirklich super bei dir. Am Ende der Schwangerschaft drückte mein Gewicht ziemlich auf die Füße und ich machte immer die Übungen. Ich mache sie heute noch, weil ich einen Senkfuß habe. Ich wollte nur nochmal 1 Bestätigung für das Pekip. Vielen Dank und liebe Grüße Simone Rossnagel

Hallo Evelyn, 08.08.16, da mir der jetzige Mittwochskurs gut
tut und sehr viel Spaß macht, melde ich mich nochmals ab September für den
nächsten Kurs an. Hoffe ist noch nicht zu spät. Liebe Grüße und bis Mittwoch
Ivana Friedrichova

28.05.2015 Hallo Fr. Schweizer, ich habe an Ihrem Yoga-Kurs für Schwangere vom Februar bis Mai teilgenommen. Es war eine ganz tolle Erfahrung. Vielen Dank dafür. Liebe Grüße Natalie Lider

01.2018, Liebe Frau Schweizer, Ihr toller Yoga Kurs im Pro Seniore im Ellental hat mich schon durch meine erste Schwangerschaft mit meinem Sohn Ben begleitet. Die Entspannung und positive Energie haben mir eine leichte Entbindung und ein sehr entspanntes Kind beschert. Und nun würde ich dies gerne bei meinem 2. Kind wiederholen. Ich bin derzeit in der 15. SSW (ET 02.07.2018) und wollte fragen, ob und wann Sie wieder Plätze in einem Ihrer Kurse anbieten können. Herzlichen Dank für Ihre Mühen und einen schönen Abend noch. MfG Natalie Schneider-Lapsansky

01.2018, Hallo Evelyn vielen lieben Dank wir waren wirklich sehr gerne bei dir und beim nächsten Baby auf jeden Fall wieder 🙂 Bis dann, Alice Suppan

03.2018, Guten Morgen Evelyn, da mir dein Yogakurs so gut tut, würde ich gerne an den jetzigen Mittwochskurs eine weitere Runde Yoga bei dir dranhängen 🙂 Ist denn in dem Mittwochskurs ab dem 18.4. noch ein Platz frei? Liebe Grüße Jenny Kühnle

05.2018, Hallo Frau Schweizer, da ich vom Kurs „Yoga für Schwangere“ sehr begeistert bin wollte ich anfragen, ob es noch Plätze im Herbst für „Rückbildungsyoga“ gibt (voraussichtlicher ET: 9.8.). Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen. Liebe Grüße, Kathrin Brunner

05.2018 Hallo, Ich hab eine Frage: gibt es noch Plätze für nächstes Jahr beim Rückbildungsyoga? Bin bei Ihnen im Yoga (Schwangerschaftsyoga) angefangen am 18.4.2018. Und sie machen es super und dachte ich frag mal nach. Liebe Grüße, Steffi Sander

Ingrid H.: Ich komme in dem Kurs in eine absolute Ruhephase, die ich sonst noch nicht gekannt habe und kann mich sehr gut entspannen.

 

Sabine Murke: Ich fand es gut dass ich in der frühen Schwangerschaft mit den Übungen angefangen habe. Ich finde es sinnvoll, dass jede Teilnehmerin bald mit den Übungen anfängt, da die Wirkungen noch besser sind und man vorbeugen kann, bevor die Beschwerden richtig kommen, mir geht es auch besser als in den anderen 3 Schwangerschaften zuvor. Ich bin nach jeder Stunde entspannt und locker nach Hause gefahren, vor allem erleichtert. Deshalb habe ich mich auch gleich zum 2. Kurs angemeldet.

Simone Harbich: Meine Blutwerte waren sehr schlecht und „ganz unten“, dann entschloss ich mich etwas für mich zu tun, ich habe mich beim Schwimmen für Schwangere und Yoga für Schwangere angemeldet, beides parallel laufend, jeweils 1x in der Woche. Das hat mich fit gemacht, vorallem aber denke ich, dass ich meine innere Einstellung zur Schwangerschaft geändert habe und damit auch den Verlauf derselben. Durch das Yoga für Schwangere konnte ich mich besser in die Schwangerschaft einfühlen, ich habe ein besseres Gefühl für meinen Körper entwickelt und gelernt auf meinen Körper zu hören und gleichzeitig tut es meinem gesamten Körper gut, vor allem im unteren Rückenbereich werden die Schmerzen weniger nach meinen Übungen, die ich zuhause mache. Durch das Yoga habe ich auch gelernt richtig zu atmen, durch die Atemübungen, die wir die ganze Zeit gemacht haben. Ich denke wirklich, dass dadurch mein Körper besser mit Sauerstoff versorgt wird. Da auch die Gefäße entspannen und das Blut besser zirkulieren kann. Meine Blutwerte sind jetzt jedenfalls im Normalbereich. Ich denke es waren viele Faktoren die hier positiv zusammengespielt haben.

Rosi Scheel: Ich habe ihm Krankenhaus gebucht, weil sonst alles bei Evelyn belegt war, es ist ein schöner Raum und mir hat es gut gefallen. Sehr gut fand ich die extra Tips die Evelyn uns immer noch so zwischendrin gesagt hat. Beispielsweise auch das Thema Ernährung. Fachlich kompetent, klar strukturiert, gute Moderation und Gesprächsführung in der Gruppe. Prima Kurs und Kursleiterin. Sehr gute Entspannung, besonders gut fand ich außerdem die Atemübungen, die ausführlich für die Geburt gemacht werden.

Sarah Kruspel: Sehr schön, sehr entspannend, man kann süchtig werden bei einer Übung. Ein unvergessliches Erlebnis, wie wir alle zusammen im Schnee mit einer Laterne unsere Atem- und Bewegungsübungen gemacht haben. Klare Luft und klarer Geist, Sternenhimmel, einmal bei Vollmond und den Körper fit halten so gut es noch geht, was will man mehr?

 

Kathrin Linkersdörfer: Ich kann es selbst nicht glauben, ich hatte sehr starke Rückenschmerzen, deshalb meldete ich mich zu Yoga für Schwangere an ( in der 34 SSW), nach der ersten Stunde hatte ich abends im Rücken dann noch ein Ziehen und die Schmerzen waren anders, wahrscheinlich sortierte sich mein Rücken nach den Übungen neu. Am nächsten Tag waren die Schmerzen weg. Und sie sind auch seither weg, gut -Fr. Schweizer korrigierte mich auch in meiner Körperhaltung, das setze ich auch konstant im Alltag um, jetzt bin ich von meinen Schmerzen befreit. Meine Wassereinlagerungen in den Händen sind am nächsten Tag nach der Yogastunde auch immer besser, als sonst. Ein unglaubliches Danke!!!

Alexandra Massa: In der Nacht nach der Yogastunde kann ich nachts ganz durchschlafen und zwar nur in der Nacht, nach dieser Stunde, das finde ich sehr angenehm und beeindruckend. Sonst wache ich immer auf und muss aufstehen. Auch sonst finde ich es insgesamt sehr entspannend, aber auch lustig und Lachen ist willkommen. Sodass die Stunden auch Spaß machen.

 

Hallo Evelyn, hoffe es geht dir gut. yoga macht mir so spass, dass ich mich auch für den Folgekurs ab Februar anmelden möchte. ist da noch etwas frei? guter Einstieg nach dem Umzug von Amerika nach Deutschland lieben dank schon mal und bis Donnerstag! sabine ewers-schorr

Hallo Evelyn, es hat mir gestern sehr gut getan, falls weiter Termine frei werden, können Sie mir gerne Bescheid geben, bis Donnerstag Viele Grüße Katrin

Hallo Frau Schweizer, ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich kein Sodbrennen mehr habe. Ich praktizieren die Übung gegen Sodbrennen mehrmals täglich und nun habe ich keines mehr. Solch eine Erfahrung nach der ersten Stunde ist schön. Vielleicht wäre es auch so gewesen, ich weiß es nicht. Aber es ist jedenfalls weg und meine Freundin und ich sind von Ihrer Yogastunde begeistert gewesen und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Stunden. Auch die Partnerinnenevents sind klasse. Liebe Grüße Nicole Maser

Diana Lober, Ich habe starke Nacken- und Halswirbelsäulenbeschwerden gehabt. Habe ihre Übungen 3- 4 Tage, 3 mal täglich gemacht, jetzt ist mein Zustand viel besser. Gut finde ich, dass Evelyn trotzdem empfiehlt, bei einem Physiotherapeut zusätzlich in Behandlung zu sein, da man so an „einem Strang ziehen“ kann.

Hallo Evelyn, Der Kurs hat mir heute sehr gut gefallen. Wie zuvor besprochen möchte ich gerne um 11 weitere Male verlängern. Ginge das? Obwohl ich schon vorher Yoga praktiziert habe, bin ich doch positiv überrascht, welche neue schöne Erfahrungen es gibt. Danke auch für die Beratung für zuhause. Besten Dank im Vorfeld und liebe Grüße Bille

Hallo Frau Schweizer, der Yoga-Kurs für Schwangere am Do bei Ihnen war entspannend, hat mir und dem Baby sehr gut getan und Spaß hatte ich auch dabei. Vielen Dank und Gruß, Nadjy Ismail-Bader

Liebe Evelyn, am Do ging es leider nicht. Möchte mich für das nette Yoga bedanken und wir sehen uns dann wieder bei pekip im Juni. Bis dahin alles Gute! Sabine Ewers-Schorr

Monja Kisch: Es war heute wieder eine tolle Stunde, leider haben wir nur noch 2 Termine. Ich weiß gar nicht was ich machen soll, wenn der Kurs vorbei ist. Ich übe zwar zuhause auch, aber hier ist es anders, einfach tiefgehender, effektiver, die Energie ist anders wie zuhause. Es sind wertvolle Stunden, sehr nette und kommunikative Dialoge vor und nach der Stunde. Man fühlt sich sehr wohl dort.

Hallo Evelyn! Unser Sohn Tom ist am 22.06.2012 um 10:34 Uhr in Bietigheim auf die Welt gekommen! Wir freuen uns sehr und sind überglücklich. Danke für den Einstieg in die Welt des Yoga, habe mich sehr wohl gefühlt und es hat mir in meiner Beweglichkeit während der Schwangerschaft sehr weitergeholfen.Vor allem meine Rückenschmerzen sind deutlich besser geworden! Bei meiner nächsten Schwangerschaft werde ich sicher auf Dich und Deine Kurse zurückkommen. Herzliche Grüße Martina Könninger

Stefanie Rempp: schon nach der 1.Stunde , waren die Schmerzen am nächsten Tag besser, am übernächsten Tag -nach Umsetzung zuhause- ganz weg. Dann kamen sie wieder gegen Ende der Woche. Da Evelyn mir gleich in der 1.Stunde geraten hat zusätzlich den Arzt zu konsultieren habe ich dies getan. Auf ihr Anraten habe ich auch Akupunktur machen lasse. Mit den Übungen vom Yoga für zuhause+ 1.Termin zur Akupunktur kann ich den geringen Schmerzlevel des Rückens halten. Schmerz ging von mittelstark bis gering über. Gutes Gesamtpaket durch ihre Übungen und die Weitervermittlung an Ärzte und Hebammen.

Hallo Evelyn, Mariella wurde am 16.11.12 im KH bibi geboren. Es war eine schnelle und schöne Geburt. Die Atemübungen haben gut unterstützt. Lg melanie

Hopp Christine, VHS Lbg.: Für mich hatte früher Yoga immer etwas Lachhaftes mit den Figuren usw. Dann habe ich gedacht, in der Schwangerschaft kann ich es mal ausprobieren. Durch den Kurs bei Evelyn Schweizer bin ich nun vom Yoga überzeugt und konnte mich erstaunlicherweise richtig darauf einlassen. Jede Stunde ein bisschen mehr. Mir tat es sehr gut, bzw. uns tat es sehr gut. Ich und mein Baby konnten wunderbar entspannen. Ich denke nun komplett anders über das Yoga wie früher. Evelyn führt ein auch sehr vorsichtig in diese Welt ein und ich vermute sie weiss, welche Themen eine Gruppe vertragen kann. Wir waren eine schöne Gruppe und haben auch kräftig unsere mails ausgetauscht. Viele haben sich gleich nach Yoga für Mutter und Baby erkundet. Ein herzliches Dankeschön. Manches sollte erst selbst erlebt werden, um urteilen zu können.

Hallo Frau Schweizer, seit dem 15.11. bin ich bei Ihnen im Yogakurs. Vor Weihnachten konnte ich wegen einer spontanen Reise 2x nicht teilnehmen und nun muss ich mich auch für den Rest des Kurses abmelden. Das Yoga hat mir wirklich sehr Spaß gemacht und ich finde es schade, dass ich nicht mehr teilnehmen kann. Ich wünsche Ihnen alles Gute… …LIEBE GRÜßE Deborah Amico

 

Guten Abend Frau Schweizer, 15.4.14 Da mir der momentan noch laufende Kurs`Yoga für Schwangere so gut gefällt, wollte ich anfragen ob es für das Rückbildungsyoga für Mutter und Baby` welches im September startet, noch freie Plätze hat?! Liebe Grüße Nadine Denise Kutscher

Hallo Evelyn 16.4.14, ich würde mich gerne für den PEKIP Kurs im September anmelden. Hoffe, dass ich jetzt nicht zu spät dran bin. P.S. Im übrigen bin ich nach deinem Kurs Donnerstags immer so entspannt, dass ich doch tatsächlich letztes mal geblitzt worden bin vor lauter Entspannung (: Eigentlich dauert es immer ein paar Tage/Wochen bis ich mich ganz fallen lassen kann, bzw. meine Gedanken verschwinden. Bei deiner Meditation bin ich immer ganz weg, das erstaunt mich wirklich sehr. Vielen Dank dafür! Viele Liebe Grüße bis Donnerstag Simone Rossnagel

 

29.04.14 Feedback von Sonja Thüry: nach 1 Übung war mein Halsweh letztes Mal weg. Die Yogastunden haben mir immer gut getan, sodass ich verlängerte. Es war auch egal ob, die Gruppe groß oder klein war. Ich konnte mittwochs immer gut danach schlafen.

Liebe Frau Schweizer, Januar 2015 Ich wollte mich nochmal bedanken, dass Sie mich in den Kurs aufgenommen haben. War klasse gestern und Sie haben den Kurs sehr gut begleitet. Mir hats richtig viel Spass gemacht. Daher wollte ich nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, den 2. Kurs ab Februar bis zum Schluss zu machen. 5.5.15.Zwar werde ich schon in Ehningen wohnen, aber ich bin davon überzeugt, dass mir der Kurs bei Ihnen sehr viel bringen wird. Ich freue mich auf ihre Rückmeldung. Herzlichst grüßt Sie Rukiye Smajilovic

Liebe Fr. Schweizer, 9.12.15 nachdem ich vor fast 5 Jahren einen Schwangerschafts-Yoga-Kurs bei Ihnen besucht habe, an den ich bis heute gerne zurückdenke, wollte ich die Gelegenheit einer neuen Schwangerschaft nutzen, um wieder Yoga zu machen. Viele Grüße Ulrike Leßmann

Hallo Fr. Schweizer, 15.2.16 ich interessiere mich für den Rückbildungskurs mit Baby und Pekip, ich war bei Ihnen zum Schwangerschaftsyoga und war sehr begeistert. Mit freundlichen Grüße Laura Belz

Hallo Fr. Schweizer, am Donnerstag 14.04.2016 ist unser kleiner Benjamin zur Welt gekommen. Vielen Dank für die schönen, erholsamen Stunden. Alles Gute für Sie, ich war sehr zufrieden. Beste Grüße Judith Seiter

Guten Morgen Frau Schweizer, 28.04.16 da mir der Kurs so gut gefallen hat, habe ich gerade etwas auf Ihrer Homepage gestöbert. Unser kleines kommt ja Ende Juli auf die Welt. Haben sie schon Kurse fürs Yoga mit Baby geplant Ende August? Liebe Grüße Nicole Schillinger

Hallo Evelyn, 12.05.16, der Kurs „Yoga für Schwangere hat mir sehr gut gefallen! Daher würde ich auch gerne am Rückbildungskurs teilnehmen. Mein Entbindungstermin ist der 29.06.16. Wann findet der nächste Kurs statt, der zu diesem Termin passt? Viele Grüße Susanne Hammen

Hallo Evelyn 21. Juni 2016, Schade, dass es mit dem zweiten Yogakurs nicht geklappt hat! Aber ich habe viel von Dir gelernt, nutze das weiter und hoffe, dass es mir auch bei der Geburt und Rückbildung helfen wird. Dafür nochmals vielen Dank! Viele Grüße Elenena Religiuex

Feedbacks und Erfahrungen

zu Rückbildungsyoga

Ines Winter: Es hat mir gut gefallen, dass die Übungen mitgemacht werden können, aber die Kursleiterin einem die Freiheit lässt, selbst zu entscheiden welche Übungen mitgemacht werden und welche nicht. Sie vermittelt uns die Gelassenheit unser Baby zu stillen, zu wickeln, die Flasche zu geben. Darum ist es auch entspannt. Ich habe ja auch Yoga für Schwangere gemacht und mir überlegt:“Yoga für Mutter und Baby, geht das überhaupt?“ Nach diesem Konzept ja, die Babys sind bei Evelyn der Mittelpunkt und das ist Verantwortung den Babys gegenüber. Bei Evelyn sind die Babys der Chef oder Chefin. Sie werden auch immer wieder miteinbezogen. Die Babymassage konnte ich gut zuhause umsetzten, da die Übungen aufeinander aufbauen.

Steffi Schmid: Ich möchte mich für Yoga für Mutter und Baby bedanken, war voll toll. Als Mutter komme ich zu kurz, so kann ich auch etwas für mich tun und für mein Baby.

Caroline Schulz: Eine Übung war für das Baby sehr gut, die Dgingen ab. Das Schreien wurde weniger. Meinem Baby gefällt es hier bei Yoga für Mutter und Baby, und mir gefällts, deshalb habe ich mich für den 2. Kurs angemeldet.

Liebe Evelyn, ich trauere das der Kurs zu Ende ist. Leider waren die Folgekurse schon ausgebucht. Der Kurs war sehr bereichernd für mich und mein Baby. Mein Baby war während des Kurses sehr relaxed, auch noch nachmittags. Ich denke, dass es ein super Konzept ist, die Babys miteinzubeziehen. Zuhause nehme ich mir meistens nicht die Zeit mich so intensiv um mein Baby zu kümmern. Liebe, liebe Grüße und alles Gute für Dich, Michaela Divanach

Reinhild List und Christina Anger: Wir haben 2 Kurse gebucht und genossen die Zeit mit unseren Babys. Unser Körper wurde gestärkt. Es war sehr schön. Reinhild: Jetzt mache ich noch PEKiP bei Evelyn, was auch sehr schön und vorallem abwechlungsreich ist.

Pamela Franke, Ärztin: Ich war ja schon bei Yoga für Schwangere bei Evelyn, jetzt bei Yoga für Mutter und Baby mit anderen vom Schwangerenyoga. Es ist nett, dass man sich hier wieder sieht. Beckenboden stärkend, Muskelaufbauend, aber auch entspannend. Großes Know- how, da Sie auch Sozialpädagogin und PEKiP -Kursleiterin ist, so nimmt sie sich immer Anfangs der Stunde Zeit für Fragen, aber auch zum Schluß nach der Stunde. Analog Schwangerenyoga, dazwischen arbeitet Evelyn gewissenhaft und konzentriert mit uns. Jetzt buche ich den 4. Kurs bei Evelyn, Yoga für Mutter und Baby. Es ist für mein Baby, aber auch für mich, die Kombination ist genial. Wenn ich mit diesem Kurs fertig bin, bin ich seit 1,5 Jahren in ihren Kursen. Sehr, sehr schön und effektiv.

Kathrin Linkensdörfer: durch Yoga für Schwangere und Yoga für Mutter und Baby bei Evelyn bin ich zum Yoga gekommen. Jetzt gehe ich soger Abends mit meinem Mann zum Yogakurs. Hätte ich nie gedacht..gracias. Ich habe mich nun nach den Ferien zu PEKiP angemeldet. Obwohl ich PeKiP eigentlich nicht unbedingt machen wollte. Ich freue mich darauf. Einen schönen Sommer bis dahin.

 

Tanja Schäfer: Ich war sehr zufrieden und habe keinen einzigen Verbesserungsvorschlag, es war eine runde Sache, habe den Kurs im Krankenhaus gebucht und es war sehr schön dort.

Sabine Maiß: Nach der erste Stunde setzte ich eine Übung mit dem Baby im Stehen um, Darmwinde gingen ab, die mein Baby seither geplagt haben. Mein Baby hat seither nie mehr so geschrien wie vorher. Ich mache diese Übung nun immer mit meinem Baby und die Winde gehen raus, das ist unglaublich. Auch mein Mann setzt diese Übung zuhause mit unserem Baby um. Ich soll Frau Schweizer einen Gruß von ihm ausrichten:“ Herzlich umarmen und Erleichterung kundtun“. Vielen Dank von den Eltern. Auch in pädagogischen Fragen begleitet Fr. Schweizer die Teilnehmerinnen und mich sehr gut.

Sonja Peter: Ich mache immer ein Übung mit dem Baby im Liegen, und sofort funktioniert die Verdauung, das gewünschte „Ergebnis“ ist dann da, die Verstopfungsprobleme wurden gelöst und die Ausscheidungsmenge war insgesamt immer nach dieser Übung mehr, dass war für mich ein Zeichen, dass es meinem Baby gut tut. Vielen Dank! Es ist ein allumfassendes Programm und auch die Teilnehmerinnen werden einzeln gehört.

Na Wei-Strohm: Ich war sehr zufrieden, ich dachte wir machen da nur Sport oder Yoga, aber es war sogar noch mehr, da Fr.Schweizer viele verschiedene Übungen mit den Babys machte. So dass die Babys auch Spaß haben und gefördert werden. Außerdem beanwortete sie auch unsere Entwicklungs-, Ernährungs,- Bewegungs und pädagogische Fragen sehr zufriedenstellend. Vielen Dank an Frau Schweizer.

Liebe Evelyn, Da heute der letzte Kurstermin ist und wir heute nicht teilnehmen können, möchten wir (ich bin mir sicher, ich kann auch in Joschkas Namen sprechen:) uns ganz herzlich bei dir für die schöne Zeit bedanken, dir und deiner Familie alles Gute wünschen und wir sehen uns bestimmt bei der nächsten Schwangerschaft:) Liebe Grüße Nicole Mrowiec und Joschka

Hallo Evelyn, ich wollte mich nochmals für das tolle Schwangeren Yoga und den Yogakurs mit Mutter und Baby bedanken. Ich konnte auch
bei Yoga mit Baby immer wunderbar entspannen und loslassen. Es war immer schön und ich habe mich wohlgefühlt. Ich konnte mein Baby stillen, wickeln und Tee trinken. Ein tolles Konzept. Wenn mal wieder ein Yogakurs für uns angeboten
wird, sind wir gerne dabei. Ich schaue jedenfalls immer wieder auf deine Homepage. Ganz liebe Grüße Stefanie Schemp

Hey Evelyn, unser Kinderarzt war bei der letzten U-Untersuchung total begeistert von deinen Übungen vom Yoga mit Baby. Ich soll diese Übungen auch ruhig zuhause machen. Mein Mann hält seitdem auch etwas vom Yoga, da er beim Arztbesuch dabei war. Grüßchen Eva Lenker im Juni 2013

Liebe Evelyn, ich wollte Dir nur mitteilen, dass ich beim Frauenarzt war. Meine Bauchspalte ist nun zu, dank Deines Rückbildungskurses „Yoga für Mu & Baby. Herzliche Grüße Melanie Leb

 

Jenny Menz 23.09.13 Hallo Evelyn, ich bin bei Dir im Montags-Kurs Rückbildungsyoga für Mutter und Baby. Dein 5-Punkte-Programm beim schreienden -Baby hat mir und meinen Baby sehr geholfen. Es beruhigt sich leichter und mir geht es dadurch auch besser. Das Schreien hat bei konsequentem Durchführen aufgehört. Eine Wohltat. Herzliche Grüße Jenny Menz

Jasmin Börr: Habe keinen Platz mehr im klassischen Geburtsvorbereitungskurs mehr bekommen, da es viele Kinder gibt, die im Oktober zu Welt kommen, so bin ich zu Evelyn gekommen. Ich muss sagen, es ist meine 3. Schwangerschaft und der Yogakurs für Schwangere ist echt eine prima Alternative, mittlerweile habe ich einen Platz im Geburtsvorbereitunskurs und so mache ich beides. Beides zusammen ist eine gute Ergänzung und das Eine schließt das Andere nicht aus und harmonisiert zusammen.

Durch ihre pädagogische Ausbildung gibt sie mir auch gute Lösungsvorschläge im Umgang für meine beiden Kindern zuhause, vor der Stunde bis alle da sind. Irgendwie ist alles abgedeckt, man fühlt sich gut aufgehoben und die Entspannung ist enorm.

Emilia B. : Ich kann zuhause mich noch so anstrengen, die Entspannung, die wir bei Evelyn erleben ist sehr hoch und in Worte schwer zu fassen, es ist eine unglaubliche, gute Energie im Raum.

Binder, K.: Mir sind hier bei der Meditation schon tolle Sachen passiert, it`s magic und man fühlt sich frisch danach, sie holt einen auch auf den „Boden der Tatsachen“ zurück, das finde ich gut.

Hi Evelyn ,habe nun doch Lust bekommen für mich und mein Baby was zu tun, habe den letzten Platz bei Yoga für Mutter und Baby ergattert, Susanne von Yoga für Schwangere habe ich heut getroffen, sie hat sich auch angemeldet. Ich freue mich. Liebe Grüße Mareike Forstreuther

Silke Huber zu Yoga für Mutter und Baby: Ich bin ein sehr sportlicher Typ. Als ich mich zum Yoga angemeldet habe, sagte mein Mann noch zu mir: „Was willst du denn beim Yoga?“ Jetzt bin ich so begeistert vom Yoga, dass ich nach diesem Kurs auf jeden Fall weiterhin Yoga machen möchte. Die Wirkung ist groß, ich fühle mich danach frisch und stark, außerdem habe ich immer einen großen Appetit nach der Stunde. Obwohl wir um 9.00 Uhr starten, fühle ich mich nach der Stunde immer besser als vorher. Die Kombination mit dem Baby klappt wunderbar, obwohl ich es mir vorher schwer vorstellen konnte. Da ich Fr. Schweizer aber von meinem ersten Kind schon von PEKiP (auch hier war ich sehr zufrieden) kannte, dachte ich, ich probiere es aus. Eine gelungenge Kombination zwischen Anspannung und Entspannung, Spaß und Tiefe.

Claudia Stoll zu Yoga für Mutter und Baby: Ich finde es gut, dass ich mein Baby bei der Rückbildung miteinbeziehen kann. Mein Baby kann mitmachen, zuschauen oder schlafen. Vor dem Kurs dachte ich immer mein Baby muss schlafen, damit ich etwas tun kann, auch das habe ich in diesem Kurs gelernt, dass beides gleichzeitig möglich ist. Gut finde ich außerdem, dass verschiedene Bauchmuskeln miteinbezogen wurden und nicht nur 1 oder 2 Bauchmuskeln. Am besten überhaupt gefällt mir, dass Fr. Schweizer persönlich und individuell auf die einzelnen Leute eingeht. Sie zeigte mir 2 auf mich zugeschnittene Übungen. Meine Iliosakralgelenkschmerzen wurden dadurch besser. Nach einer gezielten Rückenübung bekam ich positiven Muskelkater, obwohl die Übung so leicht aussah, diese Übungen setzte ich 2 x am Tag um, und meine Rückenschmerzen wurden insgesamt besser. Ich bin froh, dass ich so früh es ging, mit dem Kurs angefangen habe nach der Geburt und es nicht lange rauszögerte. Mein Bauch wurde dadurch besser und mein Beckenboden auch.

1.3.15 Liebe Evelyn, Ich möchte mich für Yoga für Schwangere und Rückbildungsyoga mit Baby bei dir bedanken; sie haben beide Spaß gemacht! Bleib wie du bist, – denn das ist sehr angenehm! Liebe Grüße Aylin Bergemann

8.6.15 Hallo Evelyn, leider konnte ich an der letzten Stunde nicht teilnehmen beim Rückbildungsyoga, weil meine Große krank ist. Somit möchte ich mich bei dir, für die tollen Stunden bedanken. Diese waren immer sehr entspannend und informativ. Auch im Schwangeren Yoga!. Ganz liebe Grüße Ljudmila Stark

Lena Steinecke: Danke, die Winde gehen nun durch eine Übung super ab, dies hilft uns sehr. Nach der letzten Stunde bedanke ich mich nochmals für die vielen guten Anregungen.

Daniela Kofler: 29.06.15 Die Übungen bei Blähungen haben gewirkt, eine große Erleichterung für alle.

Hallo Evelyn, nachdem deine Kurse (Schwangeren Yoga , Rückbildungsyoga mit Baby )so gut sind und du das Pekip sicherlich auch gut machst würde ich gerne kommen. 🙂 Über eine positive Nachricht von dir würd ich mich freuen!!! Bis spätestens nächsten Montag im Yoga. Ganz liebe Grüße Meike Resch

Liebe Evelyn, vielen Dank für die vielen, vielen schönen Yoga-Stunden, in der Schwangerschaft und mit meiner Kleinen. Meine Kleine ist heute erkältet , daher konnte ich die letzte Stunde leider nicht mehr kommen. Über ein Jahr waren wir jetzt bei Dir in den Kursen. Liebe Grüße Pamela

Hallo Evelyn, Yoga mit Baby hat uns beiden viel Spaß gemacht. Nochmals vielen, vielen Dank. Anregungen kann man zuhause gut umsetzen. Auch für mein Baby fand ich es gut, für seine emotionale und motorische Förderung. Auch fand ich es gut, dass ich dich auch nach der Stunde immer noch fragen konnte, wenn ich Fragen zu meinem Baby hatte. Grüße von Ecaterina Bokerman

Anenette Galinski: Es war immer ein schöner Wochenauftakt den Montagmorgen mit Yoga für Mutter und Baby zu starten. Es hat uns beiden gut getan, meinem Baby und mir. Ich bin traurig, dass der Kurs zu Ende ist.

Ina Rickenbrot: Mein körperlicher Zustand hat sich verbessert. Ich komme gut in die Übungen rein. Es waren gute Bauchmuskelübungen.

Carmen Hirth: Es ist ein ausgewogenes Konzept zwischen den Babyübungen und den Übungen für die Mutter.

Silke Weiß: Die Bauchmuskelübungen sind gut, ich habe nach der letzten Stunde Muskelkater gehabt, im positiven Sinn.

Annina Epple: Mir hat es sehr gut gefallen, die ersten 2 Termine hatte ich Schwierigkeiten in das Yoga reinzukommen, doch dann bin ich reingekommen. Es war dann sehr entspannend und ich war richtig drin, man hat auch gemerkt, dass es den Babys gefällt, sie waren am Anfang auch unruhiger und jetzt waren sie nur noch entspannt. Wahrscheinlich hat sich unsere Entspannung auf die Babys übertragen. Das Einbeziehen der Babys hat mir auch gut gefallen.

Andrea Pawlowski: Ich habe 2 Kurse gebucht, das spricht schon für sich. Eine Übung fand ich sehr anstrengend, die hätte man ruhig öfter machen können, damit ich besser reinkomme oder weniger anstrengend anbieten. Aber sonst sind die Übungen wiederholend, so dass man sie zuhause leicht umsetzen kann. Anderseits zeigt es auch, dass selbst im 2 Kurs noch neue Elemente dazukommen. Jetzt bin ich noch parallel im PEKiP bei Evelyn, was auch sehr schön ist, aber nicht miteinanderzuvergleichen.

Melanie Artinger: Ich fand den Kurs Yoga für Mutter und Baby ganz toll. Zum Beispiel das Einbeziehen der Babys bei den Übungen. Auch für die Blähungen meines Babys waren die speziellen Übungen für die Babys spitze. Am Anfang dachte ich: „Yoga naja“. Nach dem dritten Termin hat es dann eingeschlagen, ich bin heimgefahren und habe gedacht, irgendetwas ist abgefallen, der Stress, der nach der Geburt noch in mir war, war weg. Ich war plötzlich entspannt. Ein neues Gefühl ich kann es schwer beschreiben. Cool. Ein schönes Gefühl. Ich habe mein Mann auf dem Handy angerufen, und gesagt, ich fühle mich so gut. Wenn die Kinder mich zuhause stressen, mache ich eine Übung und es geht mir besser, der Stress tangiert mich nicht mehr so sehr. Andere gehen vielleicht eine Rauchen oder gehen raus oder essen etwas, das brauche ich nicht mehr. Hoher Qualitätslevel, sie zieht ihre Stunden zügig und gekonnt durch.

Feedbacks und Erfahrungen

von meinen PEKiP Teilnehmerinnen

Hallo Fr. Schweizer 25.04.19 selbstverständlich kommen wir zum zweiten Pekip Termin. Die Stunden genießen wir und möchten gerne dabei sein. Beste Grüße
Olga Liebert und Alexandra



31. März 2017 Liebe Evelyn ….anbei die Fotos von heute. Nochmal danke für die vielen tollen Kurse bei dir. Liebe Grüße Elena und Pierre



15. Nov. 2016 Liebe Evelyn ….und uns macht der Kurs sehr viel Spaß. Wir würden gerne bei einem Fortsetzungskurs teilnehmen. Euch heute viel Spaß! Lena Ambrus
Hallo Evelyn, leider konnten Julian und ich die letzten beide Male an dem PEKiP-Kurs nicht mehr teilnehmen. Ich möchte mich auf diesem Weg für die tollen Anregungen und interessanten Informationen bedanken. Ich habe einiges mitnehmen können. Ich wünsche dir eine gute Zeit und sende herzliche Grüße Nicole Malcher

Liebe Evelyn, Valentina und ich können leider nicht zur letzten pekip-Stunde kommen 🙂 Dir vielen Dank für den schönen Kurs, vielleicht sieht man sich wieder mal beim Yoga?! Alles Liebe Judith Römlein

Herzlichen Dank!
für die Blumen an die Dezember 2015 Gruppe.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Hallo Evelyn, September 2015, ich muss morgen leider fürs Pekip absagen. Letzte Woche hat es uns total Spaß gemacht und wir freuen uns schon aufs nächste Mal:))) Vielen Dank!!! Bis bald! Meike Resch
Juni 2015, die Umsetzung der Anti-Schreimethode hat bei unserem Baby gut geklappt! Caro Macher

Liebe Evelyn, 8.12.14 Valentina und ich können leider nicht zur letzten pekip-Stunde kommen 🙁 Dir vielen Dank für den schönen Kurs, vielleicht sieht man sich wieder mal beim Yoga?! Alles Liebe Judith Römlein

Hallo Frau Schweizer, Ich würde gern mit meinem Sohn zum Pekip gehen. Haben Sie noch einen Platz in einem Kurs frei? Ich habe schon einmal 2 Kurse bei Ihnen vor 4 Jahren mit meiner Tochter besucht und da hat es mir sehr gut gefallen. Vielen Dank vorab und viele liebe Grüße Claudia Danza Juni 2013
Hallo Evelyn, Der Kurs mit dir hat uns wirklich Spaß gemacht und die Anregungen zu Spielen waren echt spannend. Vielen Dank! Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit und frohe Festtage. Liebe Grüße Carmen Eil
Simone Schneider, Sachsenheim:
Ich habe bei Evelyn im Familienzentrum PEKiP im ersten Lebensjahr mit meinem Sohn Tom gemacht. Da dort kein Buch auslag, in das ich gerne reingeschrieben hätte, drücke ich meine positive Resonanz nun auf diesem Wege aus. Es war immer sehr abwechslungreich und ich habe in diesem Jahr viel Informatives über das Baby, aber auch für die Eltern mitgenommen. Viele Anregungen habe ich ich zuhause wiederholt und motorische Übungen umgesetzt. Auch kreative Ideen konnte ich zuhause nachbasteln. Meine Fragen wurden bis zur 24 Stunde ernst genommen und fundiert beantwortet. Danke für alles!
Hallo Evelyn, leider konnten wir heute beim letzten PEKiP nicht dabei sein. Wir möchten uns für die schöne Zeit mit vielen schönen Anregungen bedanken, die Zeit war immer nett und kurzweilig. Wir wünschen dir alles Gute und noch viele schöne Pekiperfahrungen Viele Liebe Grüße Von Silke und Philipp
Hallo Evelyn, danke für die schöne PEKiP-Zeit. Es hat mir und meinem kleinen Spatz sehr viel Spaß gemacht und natürlich mit vielen Anregungen und Tipps, die mir sehr geholfen haben. Auch wenn man beim 2.Kind mehr Erfahrung hat, kann man das eine oder das andere immer besser machen. Ich werde aus unseren Treffen viel mitnehmen, danke dafür. Meinem Kleinen hat es auch sehr gut gefallen, das habe ich gemerkt. Unser Begrüßungslied singe ich ihm oft zu Hause, das beruhigt ihn, er lächelt immer dabei! Schade, dass wir leider nicht weitermachen können….. Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende! Genoveva Ivanova
Stefanie Rauscher: Ich bin jetzt im PEKiP. Macht ‚Spaß und bringt viel Bewegung für das Baby. Während meiner Schwangerschaft war ich im Yoga bei Evelyn, auch jetzt noch mit Abstand, war es mir ein Anliegen, während dem PEKiP Kurs nochmals zu sagen, wie gut dieser Kurs mir tat. Ich habe in mich hineingehört und in mich hineingefühlt. Ich bin zur Ruhe gekommen und bin immer sehr gerne gekommen. Ich habe nie überlegt, gehe ich heute abend hin oder nicht, es war klar ich will zum Kurs. Ich habe viel mitgenommen und bin mir vorallem näher gekommen, habe meinen Körper besser wahrgenommen. Der Raum war angenehm in Ludwigsburg und hatte etwas besonderes.